Your Jazzy trio 😀

Über uns

»Parallel movement« ist ein Ensemble bestehend aus den drei Musikern, mit dem sie gemeinsam ihre Lieblingsmusik in der Tradition des Jazz spielen. Sie haben sich bei ihrem Musikstudium an der »Gustav Mahler Privat UniversitĂ€t« in Klagenfurt kennengelernt und angefreundet. Der Name der Gruppe stammt aus der klassischen Musiktheorie, ein »parallel movement« (auf deutsch parallele Bewegung), beschreibt eine parallele Bewegung mehrerer verschiedener Stimmen, die einen ungewollten klanglichen Effekt erzeugt. Diesen ungewollten Effekt genießend, finden die drei Musiker, dass Schönheit oft im Unerwarteten und Unperfektem zu finden ist. Ihrer Meinung nach spiegelt Musik direkt die positiven aber auch die negativen Aspekte unseres Lebens wieder. Das bedeutet aber keineswegs, dass die Band ihre Musik nicht Ă€stethisch spielt, sie verlĂ€uft nur manchmal unerwartet, so wie auch das Leben der Musiker selbst.

Band-Mitglieder

Matic Aơič

Ist ein Gitarrist, der sich dem Abschluss seines Jazz-Gitarren Studiums bei Professor Agostino Di Giorigio an der Gustav Mahler PrivatuniversitĂ€t fĂŒr Musik in Klagenfurt nĂ€hert. Vor dem Antritt seines aktuellen Studiums schloss er sein Jazz-Gitarren Studium bei Jani Moder am Konservatorium fĂŒr Musik und Ballett in Ljubljana. Er ist ein erfahrener und diverser Musiker, der schon Teil von vielen Musikprojekten verschiedenster Musikstile war, wĂ€hrend er aktuell hauptsĂ€chlich in Jazz und Jazz-Pop Gruppen spielt. Matic AĆĄič lebt in Ljubljana.

Luka Dobnikar

Studiert Kontrabass an der Jazzabteilung der Gustav Mahler PrivatuniversitĂ€t in Klagenfurt. Zuvor studierte er zwei Jahre am Konservatorium fĂŒr Musik und Ballett in Ljubljana bei Professor MatevĆŸ Smerkol und zwei Jahre an der Jazzabteilung der Grazer KunstuniversitĂ€t. Er war Mitglied zahlreicher Bands, wie zum Beispiel „Jazz in the Pants“, „Big Band Grosuplje“ und „Monowi Twins“. Luka Dobnikar arbeitete auch mit der Band „Haiku Garden“. Derzeit lebt und arbeitet er in Ljubljana.

Pavel Čebaơek

Im Alter von 10 Jahren wurde Pavel ČebaĆĄek an der Piano-Forte Musikschule in seinem Heimatort eingeschrieben. SpĂ€ter lernte er hauptsĂ€chlich als Autodidakt, bis er zu studieren begann. Er hatte auch immer wieder Unterricht bei Jure Rozman, Janez Gabrič und Miha Kraker. JĂ€hrlich erweiterte er sein Können bei Sommer Musikworkshops wie Jazz camp Kranj (bei Christophe Bras), Jazzinty (bei Vladimir Kostadinovič), Musica Creativa (bei Mitja Tavčar), Croation Drum Camp Groznjan (bei Benny Greb, Howard Curtis und Gabor Dornyei) und Creative Jazz Clinic Velenje (Gregory Hutchinson) und war in vielen Ensembles, im Ć encur Wind Orchester und im Chor tĂ€tig.

Mit 17 Jahren nahm er beim TUM TUM PA Schlagzeugwettbewerb mit einer Gruppe teil. Unter vier anderen Gruppen schaffte es seine auf den ersten Platz in Slowenien und flog zum weltweiten Wettbewerb nach Rio de Janero in Brasilien.

Derzeit studiert er in Klagenfurt an der Gustav Mahler PrivatuniversitĂ€t Jazz-Schlagzeug bei Professor Klemens Marktl. Er arbeitet als Sessiondrummer, spielt aber auch in fixen Projekten: „Nipke and the Nipples“, Raggalution, „Isaac Palma“, Las Cuerdas“, „The Ć encur Wind Orchestra“,
.

Buchen Sie uns!

  • +386 40 676 929
  • dobnikarluka@gmail.com